Atemnot oder Leistungseinschränkung?
Womöglich stekct eine Herzschwäche dahinter!

Die Deutsche Herzstiftung startet bundesweite Herzwochen zur Herzschwäche: Herzspezialisten informieren vom 1. bis 30. November über Diagnose, Therapie und Vorbeugung der Volkskrankheit.
Daher veranstaltet die Abteilung Kardiologie der Kliniken an der Paar unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. med. Methe im Rahmen der diesjährigen Herzwoche

am 09.11.2017 im Krankenhaus Friedberg (Personalwohnheim, 5.OG) und

am 16.11.2017 im Krankenhaus Aichach (Lehrsaal, 1.OG)

jeweils von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr ein kostenloses Herzseminar für Patienten, Angehörige und Interessiente.

mehr Informationen