Diätküchenleiterin DKL / DGE

Frau Manuela Wittek-Ueltzhöfer

Manuela Wittek-Ueltzhöfer

Telefon:  +49 (0)8251 - 909 232
Telefax:  +49 (0)8251 - 50 393
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

 

Aufgaben 

 

 

Küchenbereich

  • Kontrolle und Überwachung der Speisenzubereitung; insbesondere der verschiedenen Diätkostformen
  • Zusammenstellung von Diät-Kostplänen individuell auf den Patienten abgestimmt
  • Berechnung der Speisenpläne
  • Mithilfe bei der Zubereitung verschiedener Gerichte
  • Endkontrolle bei der Speisenausgabe

Stationsbereich

  • Ansprechpartner in Ernährungsfragen für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal
  • ordnungsgemäße Erfassung und Aufnahme der Essensanforderung für die Küche
  • Patientenaufklärung
  • Beratung der Patienten und deren Angehörige
  • Erstellung von Informationsmaterial über die verschiedenen Kostformen
  • Beratung diätbedürftiger Patienten im Krankenhaus
  • telefonischer Beratungsservice für alle bereits entlassenen Patienten und deren Angehörige
  • Schulungen für Ärzte, Pflegepersonal und Mitarbeiter

Administrative Tätigkeiten

  • Planung und Durchführung verschiedener Aktionen wie z.B. „Bayern light“
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit

Diätberatung

Auf ärztliche Anordnung führen wir bei ernährungsbedingten Erkrankungen z.B. Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Herzerkrankungen usw. Diätberatungen durch.
Diese soll zur Heilung einer Krankheit beitragen und ist ausschließlich für kranke Menschen bestimmt.
Der Patient soll diese Maßnahme auf Anordnung seines Arztes selbst anwenden bzw. durchführen.

Diabetikerschulung

z.Zt. noch im Aufbau

 

Ernährungsberatung

Auf eigenen Wunsch oder auf ärztliche Anordnung führen wir Ernährungsberatungen durch.
Diese Beratung dient der Vorbeugung und Gesundheitsförderung.
Sie findet sowohl bei gesunden, als auch bei kranken Menschen Anwendung.

Ziele

  • Förderung der Gesundheit
  • höhere Lebensqualität
  • Motivation zur Veränderung des Essverhaltens
  • lehren, Eigenverantwortung über Gesundheit und Erkrankungen zu übernehmen
  • die eigene Kompetenz für gesundheitsförderndes Verhalten schulen
    Wir hoffen, Ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt zu haben und würden uns freuen, Ihnen mit Rat und Tat helfen zu können.