HIer geht es zur Babygalerie für die Neugeborenen ab 01.01.2015                    

 

So natürlich wie möglich, so technisch wie nötig aber in jedem Fall sicher für Mutter und Kind!
Die Beleghebammen am Krankenhaus Aichach, stehen für eine sichere Betreuung sowohl während der Schwangerschaft, bei der Geburt Ihres Kindes und selbstverständlich auch in der ersten Zeit danach. Schwangere und Gebärende finden hier ein Angebot, welches individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt wird.

von links nach rechts: Bettina Bayerstorfer - Selma Nuray- Dagmar Schmaus - Carmen Kuyateh - Nina Dietrich 

Sprechzeiten

Täglich von 8.00 - 12.00 Uhr

Telefon:  +49 (0)8251 - 909 256
Telefax:  +49 (0)8251 - 909 322
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  
Die geburtshilfliche Station ist jederzeit unter der
Nummer +49(0)8251 - 909-0 erreichbar

Homepage:  hebammenpraxis-aic.de

Leistungsspektrum

  • Betreuung während der Schwangerschaft
  • Geburtsvorbereitung Vorsorgeuntersuchungen
  • Individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuung während der Geburt
  • Entspannte Atmosphäre während der Geburt und anschließend genügend Zeit zum Kuscheln und Kennenlernen Ihres Kindes
  • Ambulante Geburt
  • Aktive, aufrechte Gebärhaltung - z.B. Hockergeburt
  • Wassergeburt
  • Homöopathie in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett
  • Akupunktur
  • Schmerzlinderung unter der Geburt: durch die Anästhesieabteilung des Krankenhauses werden alle modernen Schmerzlinderungsverfahren auf Wunsch angewendet
  • Unsere Belegärzte betreuen Sie vor, während und nach der Geburt. Dafür stehen modernste Geräte wie Ultraschall, Dopplersonographie, Cardiotokographie (CTG)/Telemetrie zur Verfügung.

Betreuung durch Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Ärzte im Krankenhaus

  • Möglichkeit des Rooming-In
  • Stillbetreuung
  • Stillgerechte Ernährung mit Zimmerservice
  • auf Wunsch kann der Partner als Begleitperson im Krankenhaus aufgenommen werden (nur möglich, wenn genügend Platz vorhanden ist)

Zuhause durch die Hebammen

  • bis zum 10. Tag nach der Geburt
  • danach in 8 Wochen 16 Besuche oder telefonische Beratungen
  • nach 8 Wochen 2 Stillberatungen Zuhause oder telefonisch
  • bei Bedarf bis zum Ende der Stillzeit

Überwachung der Gebärmutterrückbildung, der Abheilung einer möglichen Geburtsverletzung, Kaiserschnittnaht, Milchbildung, Kontrolle der Gewichtsentwicklung des Säuglings, Nabelpflege.

Aktive Unterstützung beim Stillen und bei Stillschwierigkeiten.

Tipps zur Säuglingspflege

Informationen über Rückbildungsgymnastik, Flaschennahrung, Allergieprophylaxe, Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen, Familienplanung

In der Hebammenpraxis

  • Geburtsvorbereitung, auch Sonderkurse für Mehrgebärende
  • Schwangerschaftsschwimmen
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Hilfe bei Beschwerden
  • Vorsorgeuntersuchungen (incl. CTG)
  • Säuglingspflegekurs
  • Rückbildungsgymnastik
  • Fit nach der Rückbildung
  • Stillberatung
  • Babymassage
  • Babyschwimmen
  • Pekip/Musikgarten (für Säuglinge ab 6. Monaten)
  • Vorträge zu verschiedenen Themen (erste Hilfe, Beikosternährung, Anträge Elterngeld / Kindergeld)

Unsere Neugeboren

Hier geht es zur Babygalerie für die Neugeborenen ab 01.01.2015